Swisslos

Kantonales Jugendturnfest in Breitenbach

Am vergangenen Sonntag, in aller herrgottsfrühe, radelte die komplette Mädchenriege mit den Velos Richtung Wettkampfplatz. Der Pendellauf, der Hindernislauf und die Gerätevorführung bildeten den dreiteiligen Vereinswettkamp, die Gym&Tanzgruppe startete im einteiligen Vereinswettkampf.

Als erstes zeigten die acht schnellsten Läuferinnen einen einwandfreien Durchgang, welchen den Damen ihren Teamrekord bescherte! Es geht doch nichts über schnelle Beine!! Bravo.

Im zweiten Einsatz zeigten die Jüngsten im Hindernislauf ihr Können. Wendig- und Geschicklichkeit waren besonders gefragt, auch da löste das Team die Aufgaben ohne Strafpunkte. Den letzten und aufwändigsten Teil, die Gerätekombination (Barren-/Bodenturnen) gelang so gut wie noch nie und sorgte für strahlende Gesichter unter den Zuschauern sowie bei den 20 Turnerinnen selbst!

Diese Resultate reichten zum 1.Rang in der Stärkeklasse2 der Mädchen. Aus reinem „Gwunder“ wollten wir auch wissen, wo wir im Klassement aller Mädchengruppen (ohne Betrachtung der Anzahl) stünden - auch da lägen wir zufrieden auf Rang 4 von 13 Gruppen.


Teilresultate:

Note Pendellauf: 8.47

Note Hindernislauf: 7.37

Note Gerätekombination: 8.68


Die Gym&Tanzgruppe absolvierte als letzte, nicht ganz ohne Fehler ihren Auftritt. Trotz krankheitsbedingtem Ausfall und einem schmerzvollen (verletzungsbedingten) Einsatz eines tapferen Mädchens wurden wir vom Wertungsgericht belohnt und erreichten überraschend den 3. Rang von 11 Riegen. Mit der erfreulichen Note von 9.29 wurde unsere Leistung auch unter den „Grossen“, bis und mit 16 Jährigen bestätigt. (unser Altersdurchschnitt liegt unter 12 J.)

So durften die Brislacher Turnerinnen nach einem anstrengenden und hitzigen Tag zwei Pokale in Empfang nehmen, die Freude war riesengross!


Damenturnverein Brislach

  • slide